Jochen Sautter Blaustein bei Ulm

Prinz Eugen Energiepark GmbH

Qualitätspellets: "Aus der Region für die Region"

Holzpellets – diese perfekte Brennstoffalternative wächst in unseren heimischen Wäldern, sozusagen direkt vor unserer Tür. Immer mehr private und gewerbliche Verbraucher verlangen nach adäquaten Alternativen zu Öl und Gas. "Ich sehe es als eine äußerst wichtige Aufgabe, unsere wertvolle Energie ökologisch und nachhaltig erzeugen zu können und sparsam zu gebrauchen" - so Jochen Sautter, Geschäftsführer der Prinz-Eugen-Energiepark GmbH.

Gleichzeitig liegt uns der Bezug von Rohstoffen aus regionaler Umgebung sehr am Herzen. Daher produzieren wir unsere Holzpellets ausschließlich nur mit nachwachsenden Rohstoffen aus unserer Region.

Jochen Sautter Blaustein bei Ulm - Unser Holzpelletwerk in Bad Arolsen

Unser Pelletwerk in Bad Arolsen wurde im Frühjahr 2012 in Betrieb genommen. Zur Herstellung unserer qualitativ hochwertigen Holzpellets setzen wir nur die besten Maschinen und Rohstoffe aus der Region ein. Die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter bildet einen weiteren wichtigen Baustein für unseren Erfolg. Der Werkleiter Nikolaus Ebner und der Geschäftsführer Jochen Sautter ergänzen sich dabei optimal.

Mit einem Produktionsvolumen von bis zu 70.000 Tonnen pro Jahr können ca. 14.000 Haushalte mit Wärme versorgt werden. Darüber hinaus investieren wir in energiesparendere Technologien, um die Nachhaltigkeit des Gesamtkonzeptes dauerhaft zu optimieren. Unsere Prozesswärme beziehen wir aus einem angeschlossenen Biomasse-Heizkraftwerk. Die Einbindung dieses erneuerbaren Energieträgers ermöglicht uns eine zusätzliche Steigerung des nachhaltigen Wirkungsgrads in der Produktion von CO2-neutralen Holzpellets.

Die Qualität unserer Pellets

Wir lassen unsere Holzpellets doppelt so oft analysieren, als gesetzlich vorgeschrieben. Unser Premiumprodukt ist sowohl ENplus als auch DINplus zertifiziert. Aber nicht nur die Produktqualität unserer Pellets wird hierbei geprüft, das europaweite ENplus-Zerzifikat regelt auch die Qualität von Lagerung, Logistik und Anlieferung beim Kunden.

ENplus Zertifikat

Der Qualitätsstandard DINplus

Durch die Entwicklung von Qualitätsstandards ist DIN CERTCO ein langjähriger und vertrauensvoller Wegbegleiter der Pelletsbranche. Die DINplus-Anforderungen finden sich in der 1. Bundes-Immissionsschutzverordnung (1. BlmschV) und in vielen Betriebsanweisungen von Heizkesseln und Öfen wieder – ein Beweis für die hohe Akzeptanz des Qualitätszeichens.

Erfüllung von DINplus Anforderungen

ISO 50001 - mit gutem Beispiel vorangehen

Ziel eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 ist die kontinuierliche Verbesserung der energiebezogenen Leistung ("energy performance") eines Unternehmens. Der Standard beschreibt die Anforderungen an ein Unternehmen, um ein Energiemanagementsystem einzuführen, zu betreiben und dauerhaft zu optimieren.

ISO 50001 Energiemanagementsystem

DEKRA prüft Qualität

Zur Gewährleistung höchster Qualität, lassen wir unsere Holzpellets doppelt so häufig als gesetzlich vorgeschrieben von den Experten der Dekra überprüfen.

Holzellets sind DEKRA geprüft
Impressum